Sprachschule Moskau | Sprachschule Sankt Petersburg | Sprachschule Irkutsk | Sprachschule Riga


Russisch Sprachschule Riga, Lettland

Russisch lernen in Riga

Sprachschule Riga

Liden & Denz' einzige Sprachschule außerhalb von Russland befindet sich an einem Boulevard in der Innenstadt von Riga, zwischen dem Hauptbahnhof und der National Oper. Um in die historische Altstadt zu gelangen, übrigens von der UNESCO zum Weltkulturerbe geadelt, müssen Sie nur einen kleinen Kanal am anderen Ende des Boulevards überqueren. Die gesamte Innenstadt kann in Riga ganz einfach zu Fuß erkundet werden. In unmittelbarer Nähe zur Sprachschule befinden sich Bars, Cafés und eine Vielzahl von Restaurants.

Übrigens in Riga kann man mit Euro bezahlen!

Weiter lesen: Freizeit in Riga und Unterkunft


Die Sprachschule Riga in Fakten

Liden & Denz Riga
Raina Bulv. 31-5/6, Riga
Lettland

• Im zweiten Stock eines historischen Gebäudes
• 10 großzügige und moderne Klassenzimmer mit Tageslicht
• Lounge-Bereich mit Getränke- und Snackautomaten
• Kostenloser WiFi-Zugang
• Kleines aber beliebtes Studentenapartment (Wohngemeinschaft) für Sprachschüler im gleichen Stockwerk wie die Schule
• Innenhof mit Möglichkeit für Barbecue
• Strand in der Nähe


Russisch Sprachschule Riga

Russisch lernen in Riga

Riga ist die Hauptstadt Lettland und größte Stadt des Baltikums. Immerhin ein Drittel der lettischen Bevölkerung (600.000 Einwohner) wohnt in der Stadt. Riga befindet sich am Unterlauf der Düna (lettisch: Daugava) an der Rigaischen Bucht. Die Stadt wurde 1201 gegründet und war ein wichtiges Mitglied der Hanse, einem Verbund von Handelsplätzen entlang der Nordsee und der Baltischen See. Im 16. Jahrhundert gelangten Riga und Lettland in den Einflussbereich von Polen-Litauen Nach dem Sieg des Zaren Peter der Große wurde Lettland an das Russische Kaiserreich angegliedert. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Riga dann die drittgrößte Stadt Russlands nach Sankt Petersburg und Moskau. Nach der Oktoberrevolution wurde Lettland für kurze Zeit unabhängig, nur um zwanzig Jahre später von der Roten Armee und kurz darauf vom Deutschen Reich okkupiert zu werden. 1944 machte Stalin das Land zu einer Sowjetrepublik. Erst 1991 wurde Lettland wieder unabhängig, aber ein großer Prozentsatz ethnischer Russen blieb vor Ort, so dass heute in der Stadt die Mehrheit Russisch als Muttersprache spricht. Seit 2004 ist Lettland Mitglied der Europäischen Union und spätestens seit dieser Zeit ist Riga zu einem wichtigen Wirtschaftsstandort geworden, an dem viele Firmen an der Schnittstelle zwischen Russland und Europa operieren.
Die historische Innenstadt Rigas wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhoben, vor allem wegen ihrer einzigartigen Art Nouveau Architektur, die in Europa ihresgleichen sucht.

Eine bewegte Geschichte

In Vecriga, dem mittelalterlichen Herz der Stadt, befindet sich am Rathausplatz das berühmte Schwarzhäupterhaus, der Versammlungsort einer Bruderschaft unverheirateter Kaufleute. Etwas außerhalb der Stadt lädt das Jurmala Beach Resort im Sommer zum Baden und Erholen ein.


Liden & Denz Riga

Liden & Denz Riga

Sprachschule Riga

Russisch lernen Riga


Russisch Sprachschulen in Russland & Lettland

Russisch Sprachschule Moskau

Russisch Sprachschule Sankt Petersburg

Russisch Sprachschule Irkutsk

Russisch Sprachschule Riga

 

 

Datenschutzerklärung